Informationen zu Demenz in Hamm

Die Stadt Hamm hat auf Ihrer Internetseite Informationen rund um das Thema Demenz in Hamm zusammengestellt. Dort finden Sie Informationen und Beratungsangebote sowie Links zu weiteren Anbietern und angrenzenden Themenbereichen wie etwa Wohnen im Alter oder gesetzliche Betreuung. Zur Homepage gelangen Sie hier .

Für Fragen stehen wir Ihnen vom Demenz-Servicezentrum gerne persönlich zur Verfügung.

Hammer Alzheimertage

Das Netzwerk Demenz Stadt Hamm und das Demenz-Servicezentrum Münsterland bieten allen Bürgerinnen und Bürgern in Hamm eine Vielfalt an Veranstaltungen rund um den Weltalzheimertag 2014.

Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Angehörige, Haupt- und Ehrenamtliche.


Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiter infos entnehmen Sie bitte dem Flyer

"Atempause: Damit die Kraft nicht ausgeht" Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Jeden 1. Mittwoch im Monat 17.00 – 19.00 Uhr finden im Altenheim Reginenhaus Rhynern eine offene Gesprächsrunde zum Thema "Entlastungs- und Unterstützungsangebot für Pflegende" statt.

Die Pflege eines Angehörigen ist eine Leistung, die größten Respekt verdient! Im begleiteten, offenen Gesprächskreis soll der Austausch mit anderen,denen es ähnlich geht, Entlastung bieten!

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte hier!

Wohn- und Pflegeberatung der Stadt Hamm

Am Jedem 2. Dienstag im Monat von 15:00 - 17 Uhr findet im Altenheim Reginenhaus Rhynern eine Wohn & Plegeberatung statt!!

Was tun, wenn ein Angehöriger
pflegebedürftig wird?
Welcher Pflegeumfang
ist nötig und möglich?
Wo ist das passende jeweilige Hilfsangebot
zu finden?
Welche finanziellen Belastungen
kommen auf mich zu?
Wie gestalte ich das Wohnumfeld, damit die Pflege zu Hause angemessen durchgeführt werden kann?
Bei der Vielzahl von Anbietern in den Bereichen

  •  Seniorenwohnungen
  •  Vollstationäre Pflege
  •  Kurzzeit- und Tagespflege
  •  ambulante Hilfen
  •  komplementäre Dienste sowie
  •  niedrigschwellige Hilfen

ist es insbesondere in akuten Situationenfür den Einzelnen schwierig, den Überblick über bestehende Angebote und gesetzliche Leistungen zu bekommen.


Die Wohn- und Pflegeberatung berät trägerunabhängig, neutral und kostenlos.

Weitere Infomationen finden Sie hier !

Stadtteilkonferenz Demenz für Westtünnen, Osttünnen, Süddinker und Berg

Am 13. November 2013 fand die 3. Stadtteilkonferenz Demenz im Evangelischen Gemeindehaus Westtünnen statt. Ca. 25 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung des Netzwerkes Demenz der Stadt Hamm und des Demenz-Servicezentrums Münsterland gefolgt.

Weiter Informationenen erhalten sie hier!